Sie möchten ein kostenfreies Beratungsgespräch?
Bitte füllen Sie unser Kontaktformular aus!

Bei Fragen rufen Sie uns gern an: Tel 040 611 7000

Artikel vom 25. November 2021

Gründerstory: Nachhaltiger Neustart – Von der Schifffahrt zum ökologischen Bauen

Brit Röttger

Nach ihrer Elternzeit gründete Brit Röttger Ende 2019 das Bauunternehmen mdn Loewin. Die Idee von nachhaltigem und ökologischem Bauen setzt sie gemeinsam mit ihrem Mann, einem Architekten, um. Foto: Tina Taege Business Fotografie

Was hinterlasse ich meinem Kind? Was lebe ich ihm vor? Als sich Brit Röttger in der Elternzeit diese Fragen stellte, kam sie zu dem Schluss, dass es kein Zurück in den alten Beruf gab. Nach 13 Jahren im Projektmanagement in der Schifffahrt hatte die 39-Jährige jede Menge Erfahrungen in den Bereichen IT und Betriebswirtschaft gesammelt. Auf die Gründungsidee aber kam sie gemeinsam mit ihrem Mann, einem Architekten. Das im November 2019 gegründete Bauunternehmen mdn Loewin GmbH steht für nachhaltiges und ökologisches Bauen. Und genau für die Art von Zukunftsfähigkeit, die die Kielerin ihrer dreijährigen Tochter vorleben möchte.

Weiterlesen

Artikel vom 16. November 2021

„Wie baue ich mir eine Online Marketing Strategie auf?“ Kurzinterview mit Jan-Philip Thie von ad publica

Online Marketing

Wer soll mein Produkt kaufen? Wo soll es verkauft werden? Wo finde ich meine Zielgruppe? Und wie stelle ich mir die Customer Journey meiner Kunden vor? Sich auf diese vier Fragen zu fokussieren, hilft eine passende eigene Online Marketing Strategie zu entwickeln. Foto: campaign creators via Unsplash

Wie baue ich mir eine eigene Online Marketing Strategie passend zu meinem Produkt oder meiner Dienstleistung auf? Diese Fragen stellen sich viele Gründer_innen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit. Und in Zeiten der immer weiter zunehmenden Digitalisierung ist klar, dass das umfangreiche Themenspektrum des Online Marketings eine sehr wichtige Basis der Eigenvermarktung darstellt. Aber trotzdem für viele auch erstmal noch unübersicht-liches Neuland bedeutet. Oder eben auch eine weite, große Spielwiese mit vielseitigen Möglichkeiten, für die es das „Gewusst-Wie“ bedarf.

Weiterlesen

Artikel vom 28. September 2021

Gründerstory: Business Coaching zwischen den Zahlen

Gründerstory

Irene Maria Kern bietet Business Coaching und Training an, bei dem sich nicht alles um Zahlen dreht, sondern das menschliche Miteinander und die persönliche Entfaltung im Arbeitsumfeld im Fokus steht. Foto: Nadja Hansen, WHY

Über einen Zeitraum von 13 Jahren war Irene Maria Kern in verschiedenen Unternehmensberatungen die Karriereleiter hinaufgeklettert und zu einer Spezialistin im Bereich Gesundheitswesen geworden. Doch immer nur Zahlen und Fakten, das ging der gelernten Krankenschwester und studierten Ökotrophologin zu oft an den wahren Problemstellungen ihrer Kund_innen vorbei. Sie ließ sich zum Business Coach und zur Business Trainerin ausbilden – und machte sich selbstständig. Unter dem Namen „I.M. KERN • BEWEGT“ bietet die 43-Jährige Beratung, Coaching und Training an, das den Schwerpunkt auch auf menschliches Miteinander und persönliche Entfaltung legt.

Weiterlesen

Artikel vom 07. September 2021

Podcast „Gründung in Sicht“: Interview mit Finanz- und Versicherungsexpertin Monika Borchert

Welche Versicherungen sind für mich als Gründer_in absolut notwendig?

Monika Borchert

Finanz- und Versicherungsexpertin Monika Borchert bringt über 30 Jahre Berufserfahrung in ihrem Themenfeld mit – und berät mit einem perfekten Mix aus Empathie und fachlicher Kompetenz. Foto: Privat

In dieser Folge spricht die Finanz- und Versicherungsexpertin Monika Borchert über das Thema Versicherungen und Vorsorge für Gründer_innen. Welche Versicherungen sind schon zu Beginn der Gründung existenziell? Und was wird zu einem späteren Zeitpunkt wichtig? Wie entscheide ich als Selbstständige_r, ob ich mich privat oder freiwillig gesetzlich krankenversichere? Warum ist die persönliche Altersvorsorge so relevant? Monika Borchert bringt über 30 Jahre Erfahrung auf diesem Themenfeld mit. Und sie erklärt im Gespräch, worauf es ankommt. Welche Möglichkeiten es gibt.

Wenn ihr mehr über Monika Borchert und ihre Beratung erfahren wollt, dann schaut doch auch auf ihrer Website vorbei. Und einen guten Überblick zum Thema „Sozialversicherung vs. Privatversicherung“ findet ihr in einem Gastbeitrag von ihr hier auf unserem Blog.

Weiterlesen

Artikel vom 25. August 2021

Gründerstory: Intelligente Finanzstrategie und Geldanlage für die zweite Lebenshälfte

Geldanlage

Aus einer Buchidee wurde eine Existenzgründung. Christine Schremb ist nicht nur Autorin von „Geldanlage 40+“, sondern berät als Mentorin Frauen und Männer in dieser Altersgruppe mit einer zielgruppenspezifischen Investitionsstrategie. Foto: Christine Schremb

Wie investiert man clever, wenn man über 40 ist? Und wovor sollte man sich hüten? Selbst ausgebuffte Finanzexpert_innen verlieren im Anlagedschungel schon mal den Überblick. Doch Christine Schremb wollte sich mit halbgaren Tipps nicht zufrieden geben. Mit ihrem Buch „Geldanlage 40+: Wie Sie sicher und intelligent investieren“ ermutigt die Diplom-Kauffrau nicht nur ihre Altersgenoss_innen, die Vermögensentwicklung selbst in die Hand zu nehmen. Für die 53-Jährige war das Werk viel mehr. Das Sprungbrett in die Selbstständigkeit.

Weiterlesen

Artikel vom 27. Juli 2021

Gründerstory: Personal Training für die Generation 50+

Personal Training

Alles andere als ruhig im Ruhestand: Sportwissenschaftler Michael Matthies hat sich mit 67 selbstständig gemacht und bietet Personal Training für die Generation 50+ an. Foto: WHY Nadja Hansen

Seit Februar 2020 ist Michael Matthies im Ruhestand – allerdings müsste man „Ruhe“ bei ihm eher durch „Bewegung“ ersetzen. Nach 25 Jahren als angestellter Sportwissenschaftler beim Verein Sportspaß und 35 Jahren nebenberuflicher Selbstständigkeit als Trainer und Referent lag es für den 67-Jährigen nahe, seinen großen Erfahrungsschatz in die Waagschale zu werfen und einfach weiterzumachen. Mit personaltraining-50plus.de wendet sich der Gründer an eine Zielgruppe, deren Bedürfnisse er bestens kennt.

Weiterlesen

Artikel vom 14. Juli 2021

hei.gründerinnen: Interview mit Nicole Bachmann & Silke Eschrich-Steidle von der hei. Hamburger ExistenzgründungsInitiative

Frauennetzwerk

FRAUENPOWER: die hei.Hamburger ExistenzgründungsInitivative hat ein eigenes Netzwerk – die hei.gründerinnen – für Frauen ins Leben gerufen. Als Plattform, damit Frauen die Möglichkeit haben, sich gezielt zu den Themen auszutauschen, die sie besonders bei ihrem Weg in die Selbstständigkeit bewegen. Foto: Cowomen via Unsplash

Die hei.Hamburger ExistenzgründungsInitiative bietet im eigenen Veranstaltungsangebot ein neues Netzwerk an – die hei.gründerinnen. Ein – derzeit noch digitaler – Ort, an dem Gründerinnen die Möglichkeit haben, sich schon während ihrer Vorbereitung oder in der Anfangsphase ihrer Gründung gezielt miteinander zu vernetzen. Nicole Bachmann und Silke Eschrich-Steidle sind Beraterinnen bei der hei. Auf die Nachfrage und den Wunsch vieler Gründerinnen aus ihren Beratungsgesprächen nach einem Netzwerk, das sich ausschließlich an Frauen richtet, haben die zwei direkt reagiert. Und die hei.gründerinnen ins Leben gerufen. Als Plattform, damit Frauen die Möglichkeit haben, sich gezielt zu den Themen auszutauschen, die sie besonders bei ihrem Weg in die Selbstständigkeit bewegen.

Wir haben Nicole und Silke zu einem kurzen Interview getroffen.

Weiterlesen

Artikel vom 08. Juli 2021

Podcast „Gründung in Sicht“: Interview mit Gründungsberaterin Brit Tiedemann zum Umgang mit inneren Widerständen

Wie löse ich innere Widerstände, um mit voller Überzeugung den Weg der Existenzgründung zu wagen?

Podcast Gründung in Sicht

Manchmal blockieren innere Widerstände den Weg in die Selbstständigkeit. Brit Tiedemann erzählt im Interview wie man diese aber auch als positive Warnsignale sehen kann. Foto: hello i`m nik via unsplash

In dieser Folge spricht Gründungsberaterin & Coach Brit Tiedemann über den Umgang mit inneren Widerständen im Laufe der Existenzgründung. Wie findet man als Gründer_in überhaupt heraus, ob es etwas gibt, das einen blockiert oder zurückhält? Und woher weiß man, was es genau ist? Wie kann man lernen, innere Widerstände zu überwinden? Und welche Methoden gibt es hierfür? Brit Tiedemann erklärt auch, warum innere Widerstände als Warnsignale auch positiv gesehen werden können. Und warum die Auseinandersetzung mit den eigenen Widerständen den Gründzungsprozess bereichert.

Weiterlesen

Artikel vom 27. Mai 2021

Gründerstory: In lässiger Atmosphäre Keramik bemalen

Malbucht

Zusammen mit seiner Frau Kerstin betreibt Det Martens seit Ende 2017 einen eigenen Laden, in dem man Keramik selbst bemalen kann – die Malbucht in Hamburg-Hamm. Foto: Lucas Martens

Für Det Martens war es genau der richtige Zeitpunkt: Nach 30 Jahren in der IT konnte er mit einer Abfindung aus seiner alten Firma aussteigen. Die Idee, einen eigenen Laden zu eröffnen, in dem Keramik bemalt wird, hatte er schon länger. Und durch die Abfindung war auch die Finanzierung gesichert. Seit September 2017 betreibt der Hamburger in HH-Hamm “Die Malbucht – Keramik selbst bemalen“, mittlerweile ist auch seine Frau Kerstin eingestiegen. Doch kreativ sein muss der Gründer jetzt in vielerlei Hinsicht, denn die Corona-Pandemie setzt auch seinem Geschäftsmodell zu.

Weiterlesen

Facebook Twitter Newsletter abonnieren