Sie möchten ein kostenfreies Beratungsgespräch?
Bitte füllen Sie unser Kontaktformular aus!

Bei Fragen rufen Sie uns gern an: Tel NEU 040 611 700 700

Artikel vom 05. Juni 2020

Interview: „Gerade in der Krise zählt die persönliche Empfehlung noch mehr“

Krisenmanagement in Zeiten von Corona mit Hilfe von Netzwerkpflege und Empfehlungsmarketing

Welchen Stellenwert Netzwerkpflege und Empfehlungsmarketing in Zeiten von Corona für Gründer_innen haben kann, erläutert Personal- und Teamentwicklerin Dagmar Rissler. Foto: Adam Jang via Unsplash

Die Corona-Krise stellt gerade Gründer_innen vor große Herausforderungen. Was gestern noch die eigene Geschäftsidee voranbrachte, muss heute womöglich neu überdacht werden. Andere, kreative Strategien sind gefragt. In (Online-)Seminaren der hei. geben Experten wertvolle Ratschläge, wie man besser durch die Krise kommt. Die erfahrene Personal- und Teamentwicklerin Dagmar Rissler zeigt zum Beispiel auf, welchen Stellenwert Netzwerkpflege und Empfehlungsmarketing auch in der Krise und in Zeiten von Corona haben können.

Weiterlesen

Artikel vom 25. Mai 2020

Gründerstory: Keine Angst vor hohen Wellen

Mit Wind und Wellen gründen

Gründerin Lisett Kretzschmann sticht für unterschiedliche Forschungsprojekte in See, um u.a. Wasserproben zu entnehmen und diese zu analysieren. Foto: Lisett Kretzschmann, Between Waves

Dass eine Seefahrt mit starken Wellen nicht immer lustig ist, schreckt Lisett Kretzschmann nicht ab. Seit fünf Jahren ist die 33-Jährige für das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie auf der Nord- und Ostsee unterwegs, nimmt Wasserproben und analysiert sie im Labor. Als die Arbeit an Land immer mehr Zeit in Anspruch nahm, gründete sie nebenberuflich „Between Waves“ – und sticht nun, wann immer es geht, mit wechselnden Crews in See.

Weiterlesen

Artikel vom 14. Juni 2016

„Setzt die Gleitsichtbrille auf!“ – Warum eine gute Idee und genügend Geld nicht für eine erfolgreiche Existenzgründung ausreichen

Mit dem Vortrag „Planungssicherheit durch mehr Struktur“ lud heute die hei. Hamburger Existenzgründungsinitiative gemeinsam mit der Referentin Nicole Stroot von der Firma NSMC zum Gründerfrühstück für Existenzgründer im Juni. Rund 50 Teilnehmer wurden aufgefordert, ihre rosarote Gründungsbrille, die den Blick lediglich auf die gute Idee, die ausreichenden finanziellen Mittel und die Erfüllung des eigenen Traums lenkt, abzusetzen und sich stattdessen eine Gleitsichtbrille aufzusetzen.

Weiterlesen

Artikel vom 13. Oktober 2015

Dürfen wir vorstellen: Das ist der neue „H.E.I.P.“!

Nicole Bachmann, Gründungsberaterin Hamburger ExistenzgründungsInitiative H.E.I.

Nicole Bachmann, Gründungsberaterin

Liebe Gründerinnen,
liebe Gründer,

Hamburg feiert 20 Jahre H.E.I. mit einer interessanten Neuerung, die den Businessplan ersetzen könnte. Wer eine Firma gründen will und Geldgeber sucht, braucht dafür einen Businessplan. Die Erstellung eines solchen Businessplans ist sehr aufwendig und macht viel Arbeit. Und dann stellt sich hinterher oft auch noch heraus, dass die theoretische Planungsgrundlage fast gar nichts mehr mit dem tatsächlichen Geschäft zu tun hat. Wem nützt also die Papierflut und was kann man dagegen tun? Wir haben nach einer echten Alternative gesucht und den „H.E.I.P.“ entwickelt. Weiterlesen

Artikel vom 29. September 2015

Das „Who is Who“ im Hamburger Gründungsnetzwerk

Nicole Bachmann, Gründungsberaterin Hamburger ExistenzgründungsInitiative H.E.I.

Nicole Bachmann, Gründungsberaterin

Liebe Gründerinnen,
liebe Gründer,

den richtigen Ansprechpartner zu finden ist für Gründerinnen und Gründer nicht immer ganz einfach. Gerade in Zeiten von Social Media steht Networking an oberster Stelle. Um für das firmeneigene Netz erste Knoten zu knüpfen, finden Selbstständige mit dem „Who is Who“ der Hamburger ExistenzgründungsInitiative H.E.I. einen wichtigen Wegbegleiter, der immer auf Ihrem Schreibtisch liegen sollte.
Weiterlesen

Artikel vom 17. Juli 2015

Hamburgs neue Adresse für Gründerinnen und Gründer

Nicole Bachmann, Gründungsberaterin Hamburger ExistenzgründungsInitiative H.E.I.

Nicole Bachmann, Gründungsberaterin

Liebe Gründerinnen,
liebe Gründer,

nach rund zwei Jahrzehnten ist die Hamburger ExistenzgründungsInitiative H.E.I. angekommen. Und zwar im Besenbinderhof 39. Die Kartons sind ausgepackt und die Inhalte einsortiert. Als erste Anlaufstelle begrüßen wir jetzt Gründerinnen und Gründer, die in Hamburg mit ihrer Selbstständigkeit durchstarten wollen, in direkter City-Nähe. Weiterlesen

Artikel vom 21. Mai 2015

Aktuelle Situation beim Gründercoaching Deutschland

Nicole Bachmann, Gründungsberaterin Hamburger ExistenzgründungsInitiative H.E.I.

Nicole Bachmann, Gründungsberaterin

Liebe Gründerinnen,
liebe Gründer,

Existenzgründer von heute können die Arbeitgeber von morgen sein. Deshalb sind sie für die Politik so wichtig. Um die Chancen zu steigern, dass möglichst viele von ihnen auch wirklich erfolgreich durchstarten, gibt es zahlreiche Förderungen für Gründerinnen und Gründer. Dazu zählen natürlich auch die vielen Seminarangebote aus dem Scheckheft der Hamburger ExistenzgründungsInitiative (hei.). Aber heute wollen wir Sie über die aktuelle Situation beim Gründercoaching Deutschland informieren. Hier hat es einige gravierende Veränderungen gegeben. Weiterlesen

Artikel vom 27. April 2015

Gründergeschichten, die Spaß machen und motivieren

Nicole Bachmann, Gründungsberaterin Hamburger ExistenzgründungsInitiative H.E.I.

Nicole Bachmann, Gründungsberaterin

Liebe Gründerinnen,
liebe Gründer,

Hamburg ist eine Gründerstadt. Deshalb unterstützen wir mit der Hamburger ExistenzgründungsInitiative (H.E.I.) schon seit 1995 Gründer und Startups in unserer Stadt. Dabei haben wir viele Unternehmer während und nach ihrer Gründungsphase begleitet. Von der Geschäftsidee bis zu Gründung. Als eine der ersten regional tätigen Beratungseinrichtungen für angehende Unternehmerinnen und Unternehmer präsentieren wir Ihnen interessante Gründergeschichten, die Spaß machen und motivieren, aber auch die Vielfalt unseres Angebotes der H.E.I. widerspiegeln. Weiterlesen

Facebook Twitter Newsletter abonnieren