Sie möchten ein kostenfreies Beratungsgespräch?
Bitte füllen Sie unser Kontaktformular aus!

Bei Fragen rufen Sie uns gern an: Tel 040 611 7000

Artikel vom 11. Mai 2016

Gründungsberatung Hamburg: hei. startet ins dritte Jahrzehnt

Nicole Bachmann, Gründungsberaterin Hamburger ExistenzgründungsInitiative H.E.I.

Nicole Bachmann, Gründungsberaterin

Liebe Gründerinnen,
liebe Gründer,

als erste Anlaufstelle für Gründerinnen und Gründer wollen wir auch zukünftig Jungunternehmern Hilfestellung geben und ihnen eine Richtung für einen erfolgreichen Start aufzeigen. Dafür baut die Hamburger ExistenzgründungsInitiative die Gründungsberatung in unserer Stadt immer weiter aus.

Neben der hei. Erstberatung, in der wir auch den von uns entwickelten „hei.p“ ausgeben, bieten wir Gründerinnen und Gründern in Hamburg jeden Monat einen kostenlosen Workshop mit dem Titel „Wie komme ich zu einem guten Geschäftsmodell?“ an. Sie bekommen in einer kleinen Gruppe Anregungen/Anleitung wie Sie mit dem Ideen-Plan für Ihre eigene Geschäftsidee sinnvoll und zielführend arbeiten können und Sie haben die Möglichkeit, individuelle Fragen zu einem bestimmten Aspekt aus dem Business Plan zu stellen und/oder sich mit anderen Gründern auszutauschen. Einmal im Quartal wird es dann einen „hei.p-pitch“ in größerer Runde geben, bei dem Sie Ihren Plan Experten und Gründern vorstellen können.

Es warten also eine Menge Termine auf Sie, die Sie als Gründerinnen und Gründer in Hamburg wahrnehmen können. Damit Ihnen keine dieser Veranstaltungen entgeht, kommunizieren wir diese zukünftig auch verstärkt über die Sozialen Medien. Folgen Sie der hei. deshalb am besten gleich bei Facebook, Twitter oder Google+ und nutzen Sie unser Gruenderhaus.Hamburg, das erste soziale Netzwerk für Existenzgründungen, Startups und junge Unternehmen in der Metropolregion Hamburg.

Jetzt wünschen wir Ihnen aber erstmal viel Spaß mit einer Gründerstory von Jörg Miedke, dem Steuertipp zum Investitionsabzugsbetrag und dem nächsten Termin für das hei. Gründerfrühstück.

Ihr
hei. Team

Facebook Twitter Newsletter abonnieren