Sie möchten ein kostenfreies Beratungsgespräch?
Bitte füllen Sie unser Kontaktformular aus!

Bei Fragen rufen Sie uns gern an: Tel 040 611 7000

Artikel vom 29. November 2019

hei.gründerstories: Das war 2019

Rückblick Gründerstories 2019

Bunt und vielfältig: So war das Jahr 2019 für die hei. Hamburger ExistenzgründungsInitiative und ihre Gründerinnen und Gründer. Foto: Shannon Rowies via Unsplash

Von Kombucha, über Kaffee, Altglas und Musikproduktion bis hin zu Mode für kurvige Frauen: 2019 war ein bunter Jahrgang, wenn man sich unsere hei.gründerstories anguckt. Über das Jahr haben wir viele inspirierende Gründerpersönlichkeiten getroffen, die uns ihre Gründerstories erzählt haben – mit allen Aufs und Abs, die das Gründerleben so mit sich bringt. So unterschiedlich ihre Geschäftsideen auch sind, so einig sind sie sich doch darin, dass es für eine erfolgreiche Gründung eigentlich „nur“ drei Dinge braucht: eine Idee, gute Vorbereitung und den Mut, es durch zu ziehen. Wir haben eine kleine Auswahl unsere Gründerstories 2019 für Euch zusammengestellt.

 

Weiterlesen

Artikel vom 26. April 2019

Gründerstory: Ein Krämerladen mit der besten Freundin

Monger

Eine weinselige Idee ist Realität geworden: Natalie Bugs (l.) und Daniela Di Lena in ihrem Krämerladen Monger Store & Deli. Foto: WHY

Ein bisschen klingt es wie das Happy End eines Kindertraums: Nach einer gemeinsam verbrachten Jugend am Bodensee gehen Natalie Bugs und Daniela Di Lena erstmal getrennte Wege, studieren, irgendwann zieht Natalie mit ihrem Freund nach Hamburg. Aber nur zwei Jahre später kommt Daniela hinterher, und die Freundinnen werden zu Gründerinnen: Im Monger Store & Deli gibt es kein Plastik, dafür ein großes Bio-Angebot. Ihr Vorbild: Der Dorfladen von Natalies Oma, wo man noch Marmelade aus dem Fass bekam. Weiterlesen

Facebook Twitter Newsletter abonnieren