Sie möchten ein kostenfreies Beratungsgespräch?
Bitte füllen Sie unser Kontaktformular aus!

Bei Fragen rufen Sie uns gern an: Tel 040 611 7000

Artikel vom 23. Mai 2018

Gründen aus der Arbeitslosigkeit: Hilfe zur Selbsthilfe mit dem Gründungszuschuss der Arbeitsagentur

Gründungszuschuss

Der Gründungszuschuss der Agentur für Arbeit kann eine gute Starthilfe für Gründer sein. Foto: Fabian Blank via Unsplash

Arbeitslosigkeit ist für viele Menschen ein herber Rückschlag – beruflich wie privat. Manchen bietet sie jedoch einen guten Anlass für eine grundsätzliche Veränderung. So kann der Schritt in die Selbstständigkeit eine attraktive Option sein, um wieder auf eigenen Beinen zu stehen. Gründungswilligen, die Arbeitslosengeld I beziehen und bestimmte Auflagen erfüllen, bietet die Agentur für Arbeit den sogenannten Gründungszuschuss. Wir haben Kay Blar von der Agentur für Arbeit Hamburg gefragt, was hinter dem Zuschuss steckt und wer ihn bekommt.

Weiterlesen

Artikel vom 26. April 2015

Die Selbstständigkeit war kein Ziel, sondern Zufall

Gründerin Sabine Seifert ist Schmuckdesignerin

Gründerin Sabine Seifert ist Schmuckdesignerin

Für Sabine Seifert ist Selbstständigkeit eigentlich ein “Alter Hut”. Die Schmuckdesignerin hat sich 1999 zum ersten Mal selbstständig gemacht – und zwar in Norwegen. Dort hatte sie norwegischen Familienanschluss. So gelang ihr dieser Schritt ziemlich einfach. Ohnehin werde es einem in Norwegen sehr leicht gemacht, die eigene Firma zu gründen. Mit einer kleinen Werkstatt hat sie angefangen, natürlich Zuhause. Sabine Seifert wollte die Kosten gering halten. Ein Tipp, den sie auch heute noch selbst beherzigt und anderen Gründern mit auf den Weg geben will. Weiterlesen

Facebook Twitter Newsletter abonnieren