Sie möchten ein kostenfreies Beratungsgespräch?
Bitte füllen Sie unser Kontaktformular aus!

Bei Fragen rufen Sie uns gern an: Tel 040 611 7000

Artikel vom 22. April 2021

Existenzgründung im Nebenerwerb – Kurzinterview mit Gundula Zierott

Nebenerwerb

Gründer_innen im Nebenerwerb brauchen ein gutes Händchen für das Thema Zeitmanagement: Welche Zeiten stehen für die Teilzeit-Gründung zur Verfügung? Was bleibt für Familie und Freunde? Foto: mpho mojapelo via Unsplash

Wer nicht gleich mit vollem Risiko in die Selbstständigkeit starten will, finanziell abgesichert bleiben möchte durch eine (Teilzeit)-Festanstellung oder auch erst einmal herausfinden muss, ob die Selbstständigkeit überhaupt zur eigenen Persönlichkeit passt, der gründet im Nebenerwerb. Eine Entscheidung, die Gründer_innen immer häufiger für sich treffen – unabhängig davon, ob die Selbstständigkeit dann zu einem späteren Zeitpunkt in Vollzeit fortgeführt wird. Die Gründungsberaterin Gundula Zierott berät seit vielen Jahren auch zum Thema Existenzgründung im Nebenerwerb. Als Referentin beim Hamburger Gründertag digital vom 3. bis 7. Mai wird sie zu diesem Thema auch einen Live-Chat anbieten und neben einem Impulsvortrag auch direkt Fragen dazu beantworten. Wir haben sie vorab für ein Interview zum Thema befragt. Weiterlesen

Artikel vom 04. Oktober 2017

Gründerstory: „Mompreneur“ mit Kind und Karriere

Coaching für Eltern mit Kindern - Existenzgründerin Antje Rach aus Hamburg

Antje Rach coacht Eltern für ein erfülltes Leben mit dem Nachwuchs. Foto: Nadja Hansen WHY

Das erste Kind ist da, die Elternzeit beginnt. Freie Bahn für das große Familienglück? „Das hatte ich mir irgendwie anders vorgestellt“ hört Antje Rach nicht selten von frischgebackenen Eltern. Als Mutter zweier Kinder hat die Existenzgründerin die Aufs und Abs zwischen Schlafentzug, Teilzeit und Erwartungsdruck selbst erfahren. Heute unterstützt die 37-jährige Väter und Mütter bei allen Herausforderungen rund ums Elternsein. Ihr Firmenname ist zugleich Programm: „Worte und Wandel“ setzt auf gute Kommunikation auf Augenhöhe.    Weiterlesen

Facebook Twitter Newsletter abonnieren