Sie möchten ein kostenfreies Beratungsgespräch?
Bitte füllen Sie unser Kontaktformular aus!

Bei Fragen rufen Sie uns gern an: Tel 040 611 7000

Artikel vom 19. Dezember 2018

Rückblick Gründerstorys 2018

Rückblick Gründerstorys 2018

Selbstständig im Nebenerwerb: Wenn sie nicht in der Luft als Flugbegleiterin unterwegs ist, verhilft Yvonne Erdmann in ihrem Geschäft „Lucky Feet“ kleinen Kunden zu neuen Schuhen. Foto: Nadja Hansen WHY

Hamburg gründet – und zwar weiterhin sehr fleißig und vor allem: in bunter Vielfalt!

Wir sagen das ja häufig und schon seit einer Weile – aber in diesem Jahr waren wir wirklich wieder ganz besonders beeindruckt von den unterschiedlichen Gründungsideen und -konzepten, die an uns herangetragen wurden. Dabei sind es nicht unbedingt die total ausgefallenen Ideen, die uns überzeugen – häufig sind es vielmehr die Leidenschaft und die Liebe zum Detail und zur eigenen Idee, die uns richtig gut gefallen. Umso schwerer fällt es jedes Jahr, für den Rückblick eine kleine Auswahl zu treffen. Denn es lohnt sich, jede Story zu lesen. Wir haben uns aber Mühe gegeben… et voilà – hier ist er, der Gründerstory Jahresrückblick 2018 (es sind fünf Frauen geworden – wir bitten alle Männer um Verständnis :-))

Weiterlesen

Artikel vom 29. März 2018

Gründerstory: Bewusst einkaufen – ganz „Ohne Gedöns“!

Maren und Pemmy haben sich mit einem Unverpackt-Laden selbstständig gemacht.

Alles lose und „ohne Gedöns“ – dieses Prinzip steckt hinter dem Unverpackt-Laden von Maren Schöning und Peymaneh Nottbohm. Foto: Nadja Hansen (WHY)

In der letzten Gründerstory haben wir gezeigt, wie sich Zero Waste im Alltag umsetzen lässt. Die Gründerinnen Peymaneh Nottbohm und Maren Schöning setzen an der gleichen Stelle an: beim täglichen Lebensmitteleinkauf. Kakao, Öl oder Bohnen – im Unverpackt-Laden „Ohne Gedöns“ gibt es seit August 2017 alles lose. Wiederverwendbare Behältnisse, so man sie nicht mitbringt, gibt es gleich dazu. Nur eins nicht: Lebensmittel in Plastikverpackungen. Weiterlesen

Facebook Twitter Newsletter abonnieren