Sie möchten ein kostenfreies Beratungsgespräch?
Bitte füllen Sie unser Kontaktformular aus!

Bei Fragen rufen Sie uns gern an: Tel 040 611 7000

Artikel vom 14. Juni 2016

„Setzt die Gleitsichtbrille auf!“ – Warum eine gute Idee und genügend Geld nicht für eine erfolgreiche Existenzgründung ausreichen

Mit dem Vortrag „Planungssicherheit durch mehr Struktur“ lud heute die hei. Hamburger Existenzgründungsinitiative gemeinsam mit der Referentin Nicole Stroot von der Firma NSMC zum Gründerfrühstück für Existenzgründer im Juni. Rund 50 Teilnehmer wurden aufgefordert, ihre rosarote Gründungsbrille, die den Blick lediglich auf die gute Idee, die ausreichenden finanziellen Mittel und die Erfüllung des eigenen Traums lenkt, abzusetzen und sich stattdessen eine Gleitsichtbrille aufzusetzen.

Weiterlesen

Artikel vom 17. Mai 2016

hei. Gründerfrühstück: „Die Verpackung muss stimmen“

hei. Gründerfrühstück zum Thema "Corporate Design"

Volles Haus beim hei. Gründerfrühstück im Mai zum Thema „Corporate Design“

Wie man mit einem einheitlichen visuellen Erscheinungsbild seine Kunden begeistert und über das individuell designte Logo, Visitenkarten, Geschäftspapier, Website, Mappen, Broschüren, Flyer und vielem mehr im Gedächtnis der (potenziellen) Kunden hängen bleibt – darum drehte sich heute alles beim hei. Gründerfrühstück für Existenzgründer in Hamburg. Referentin Franziska Röhrig, Geschäftsführerin der Hamburger Agentur LOCKVOGEL Werbenest Hamburg, nahm sich eine gute Stunde Zeit, um den Gründerinnen und Gründern das Thema „Corporate Design“ zu erläutern und im Anschluss die vielen Fragen der rund 50 Teilnehmer aus ganz unterschiedlichen Branchen zu beantworten.

Weiterlesen

Artikel vom 04. Mai 2016

hei. Gründerfrühstück am 17. Mai 2016 in Hamburg

„Corporate Design“: So erstellen Sie Ihren Unternehmensauftritt

Franziska Röhrig beim Gründerfrühstück

Referentin beim Gründerfrühstück ist Franziska Röhrig, Geschäftsführerin von Lockvogel – Werbenest Hamburg

Der erste Eindruck Ihres Unternehmens ist ausschlaggebend für das Unternehmensimage. Das Corporate Design ist Ihr roter Faden für das einheitliche Unternehmensbild. Dazu gehören vorrangig die Gestaltung der Kommunikationsmittel wie das Logo, das Geschäftspapier, die Werbemittel, die Verpackungen, der Internetauftritt und die Produktgestaltung. Damit jeder externe Dienstleister und Mitarbeiter sich daran halten kann, wird zudem in der Regel ein Design Manual/Handbuch erstellt.
Weiterlesen

Artikel vom 06. April 2016

Gründerfrühstück der hei. am 19. April 2016

Zielgruppenanalyse: Kunden erkennen und erreichen

Neben einer erfolgreichen Positionierung der eigenen Geschäftsidee ist die Erkennung und Analyse der eigenen Kundengruppe ein weiterer wichtiger Schritt auf Ihrem Weg in die Selbständigkeit. Wer seine Kunden genau kennt, hat bessere Möglichkeiten, das eigene Produkt oder die eigene Dienstleistung treffsicher beim Kunden zu positionieren oder auch „maßgeschneidert“ anzupassen. Weiterlesen

Artikel vom 26. Februar 2016

Gründerfrühstück der hei. am 22. März 2016

Positionierung ist das Herzstück Ihres Unternehmens!

Am Anfang steht Ihre Geschäftsidee. Ihre Idee hat Potential und soll sich am Markt behaupten und potenzielle Kunden ansprechen.

  • Doch was ist das besondere an Ihrem Angebot?
  • Was sind Ihre Stärken und besonderen Kompetenzen?
  • Was ist das USP Ihrer Produktidee, was ist das Alleinstellungsmerkmal?

Eine klare und eindeutige Positionierung dient Ihnen insbesondere als Steuerungsinstrument für das eigene Marketing- und Unternehmenskonzept. Mit einem geschärften Unternehmens-Profil können Sie sich klar gegenüber Wettbewerbern ab- setzen, Ihre Stärken herausstellen, als Experte wahrgenommen werden und somit gezielt potenzielle Kunden ansprechen. Weiterlesen

Artikel vom 02. Februar 2016

Gründerfrühstück der hei. am 16. Februar 2016

Buchführung als wichtiger Copilot

Egal ob Sie sich in der Start- oder Wachstumsphase einer Existenzgründung befinden. Im alltäglichen Geschäft sollten die Zahlen aus Ihrer Buchführung Ihr „Copilot“ sein und Ihnen als Instrument bei Ihrer Unternehmensführung dienen.

Wir laden Sie herzlich ein, bei unserem nächsten Gründerfrühstück mehr über den Einblick und Nutzen Ihrer eigenen Geschäftszahlen zu erfahren. Weiterlesen

Artikel vom 21. Dezember 2015

Gründerfrühstück der hei. am 20. Januar 2016

Erfolgreiche Pressearbeit für Ihr Unternehmen!

Starten Sie das neue Jahr mit unserem Gründerfrühstück und setzen Sie gleich einen guten Vorsatz für Ihre Selbständigkeit um. Mit diesem Fachvortrags lernen Sie die wichtigsten Tools rund um einen wirkungsvollen Umgang mit Medien.

Der seriöse Umgang mit Medien ist ein wichtiger Erfolgsbaustein für junge Unternehmen. Sie können sich damit der Öffentlichkeit aufmerksamkeitsstark präsentieren, ohne ihr Budget übermäßig zu strapazieren. Einmal aufgebaute Kontakte zu den klassischen Medien und in die sozialen Netzwerke begleiten die Entwicklung eines Unternehmens oft über viele Jahre positiv. Weiterlesen

Artikel vom 20. Oktober 2015

Gründerfrühstück der H.E.I. am 03. November 2015

Die selbst gestaltete Rolle von Existenzgründern

Sie sind dabei, Ihre Idee in die Welt zu bringen! Zur Existenzgründung gehört das Erfinden des eigenen Geschäfts und das kreative Gestalten Ihrer Rolle darin. Wie ein Schauspieler auf der Bühne können Sie diese bewusst und kreativ gestalten:

  • Wann bin ich überzeugend?
  • Was hilft in herausfordernden Gesprächssituationen?
  • Sie bereiten sich gut vor – was tun, wenn alles anders wird als geplant?

Das ist gut so. Oft ist das Unerwartete besser als alles, was Sie sich vorstellen können! Denn echte Kreativität bedeutet immer einen Schritt ins Unbekannte. Weiterlesen

Artikel vom 12. Oktober 2015

Gründerakademie der Wirtschaftsjunioren

2 Tage Gründerwissen in Workshops und praxisnahen Vorträgen

Am 6. und 7. November findet im Betahaus wieder die Gründerakademie statt. Jedes Jahr organisieren die Wirtschaftsjunioren der Handelskammer Hamburg diesen Intensiv-Workshop. Über zwei Tage dreht sich hier alles nur ums Gründen und Kontakte-Knüpfen. Weiterlesen

Facebook Twitter Newsletter abonnieren