Sie möchten ein kostenfreies Beratungsgespräch?
Bitte füllen Sie unser Kontaktformular aus!

Bei Fragen rufen Sie uns gern an: Tel 040 611 7000

Artikel vom 14. März 2018

„Zeigen Sie mit Ihrer Website, dass Sie in Qualität investieren!“ – Drei Fragen an Hamburg Top-Level-Domain

Website

Die Website ist das digitale Aushängeschild eines Unternehmens. Foto: Igor Miske via unsplash

Ohne eigene Website geht es nicht! Die Erstellung des Internetauftritts sollten Gründer daher ganz oben auf der To Do-Liste setzen. Neben Inhalten, Layout, Grafiken und Bildern spielt vor allem auch die eigene Webadresse eine wichtige Rolle. Quasi als „unschlagbares Paar“ dienen Webadresse und Website dazu, die Außendarstellung, Angebote und eigene Produkte möglichst prominent und nachhaltig in den Köpfen der Besucher zu platzieren.

Katrin Ohlmer und Dirk Krischenowski von der Hamburg Top-Level-Domain GmbH sind Experten in Sachen Website und Domains. Beim hei.gründerfrühstück erläutern sie, welche Internetadressen es gibt und was bei der Wahl der eigenen Adresse zu beachten ist. Außerdem geben sie Tipps zum Thema Domains, Anbieterauswahl und Verwaltung sowie Einblicke in die Einrichtung und den Aufbau einer Website. Wir haben den beiden vorab ein paar Fragen gestellt.

Der eigene Webauftritt steht bei den meisten Gründern ganz oben auf der To Do-Liste. Worauf muss man besonders achten, damit die Website als positives Aushängeschild wahrgenommen wird?

.hamburg

Dirk Krischenowski, Mitgründer und Geschäftsführer von .hamburg, Foto: Hamburg Top-Level-Domain GmbH

.hamburg

Katrin Ohlmer, Mitgründerin von .hamburg, Foto: Hamburg Top-Level-Domain GmbH

Dirk Krischenowski: Die Website soll beim Besucher Interesse für „Ihr Thema“ wecken. Teilen Sie also Ihre Leidenschaft an Ihrem Unternehmen und Ihren Produkten und wecken Sie damit auch die Vorfreude bei Ihren Kunden. Gute und fehlerfreie Texte, eine übersichtliche Struktur, individuelle Bilder und aktuelle Blogeinträge tragen dazu bei. Professionelle Kontaktmöglichkeiten wie E-Mail, Telefon und Links zu Social-Media-Kanälen runden den Eindruck ab. Zeigen Sie mit Ihrer eigenen Website, dass Sie in Qualität investieren.

Stichwort Domain: Warum ist eine gute Internetadresse so wichtig? Worauf sollte man achten?

Katrin Ohlmer: Der Wahl des Namens der Internetadresse ist eine wichtige Entscheidung. Von ihr hängt oftmals ab, ob Ihre Website gut gefunden und genutzt wird. Mit www.fischbrötchen.hamburg, www.achtsamkeitstraining.hamburg und www.seo-beratung.hamburg zeigen Gründer nicht nur, was und wo sie etwas anbieten, sondern geben auch einen persönlichen Eindruck ihrer Arbeit und ihres Unternehmens.

Krischenowski: Gründer sollten bei der Auswahl des Namens darauf achten, dass er kurz und einprägsam ist, damit er sich gut merken lässt. Umlaute sollte man vermeiden, sie sind bei internationalen Kunden wenig bekannt, außerdem funktionieren die zugehörigen E-Mail-Adressen mit diesen Zeichen oftmals nicht. Geschützte Namen, Werktitel oder Marken und entsprechende Tippfehler sollten ebenfalls vermieden werden, ansonsten könnte die Webadresse eine Rechtsverletzung darstellen.

Was würden Sie vorab schon jedem Gründer als Tipp mit auf den Weg geben, wenn es um das Thema Internetpräsenz geht?

Ohlmer: Die Website ist das digitale Aushängeschild und oft der erste Kontakt. Potentielle Kunden sollten auf den ersten Blick Antworten zu ihren Fragen finden – was ist das Produkt, was nützt es mir und wo bekomme ich es. Je attraktiver diese Informationen inhaltlich wie visuell verpackt und gut zu finden sind, desto besser. Es kommt darauf an, mit einem „sprechenden“ Namen und einer attraktiven Website aus der Masse herauszustechen.

Vielen Dank, wir freuen uns auf das hei.gründerfrühstück mit Ihnen!

 

Facebook Twitter Newsletter abonnieren